05.11.2011

Salvatec Blutdruckmessgerät bei Hofer im Test

 

Ab Donnerstag den 10.11 gibt es bei Hofer ein OBerarm-Blutdruckmessgerät im Angebot. Wir haben es auf seine Schnäppchentauglichkeit getestet. Zuerst aber zu den technischen Daten.

 

Das Gerät misst am Oberarm mit einer verstellbaren Manschette von 22cm-32cm. Die Messung am Oberarm ist meist genauer als die Messung am Unterarm beim Handgelenk. Großer Vorteil des Gerätes ist die vollautomatische, oszillometrische Messung von systolischem und diastolischem Blutdruck sowie dem Puls. Damit können auch Laien nach dem Lesen der Gebrauchsanleitung mit dem Blutdruckmessgerät umgehen. Das große LCD Display unterstützt auch Menschen die nicht mehr so gut sehen. Es können 2x 30 Messwerte gespeichert werden und auch das Abschalten kann durch die Abschaltautomatik nicht mehr vergessen werden.
Was ist noch mit dabei? 3 Jahre Garantie, eine praktische Aufbewahrungstasche, die notwendigen Batterien und ein WHO-Indikator. (Welt Gesundheitsorganisation) Der von der WHO empfohlene WHO-Indikator hilft rechtzeitig auf überhöhte Werte aufmerksam zu werden.

 

Medizinprodukt. Bitte unbedingt Gebrauchsanweisung
und die besonderen Sicherheitsvorkehrungen genau beachten.

 

Nun zu unserem Preischeck. Im Interspar Onlineshop sind wir auch ein sehr ähnliches Produkt gestoßen. Die wichtigsten Eckdaten: Vollautomatisch, großes Display, WHO Indikator, Oberarmmessung, Abschaltautomatik, Tasche,…. Das Blutdruckmessgerät Medisana kostet 19,99 und somit in der gleichen Preisklasse wie die Hofer Variante. Günstigere Geräte gibt es nur noch mit Handgelenksmessung. Wer lieber bei Amazon ohne Versandkosten einkauft, ist auch mit dem AEG BMG 4907 um 21,98 Euro gut bedient.

Shop: Hofer.at
Produkt: Salva Tec Oberarm Blutdruckmessgerät um 19,90 Euro

Bedingungen: ab Donnerstag 10.11.2011
zum Produkt»

 

Tags: , , , ,   | 3 Kommentare »
Geschrieben in der Kategorie: AT/Schnäppchen von gerald

3 Antworten zu “Salvatec Blutdruckmessgerät bei Hofer im Test”

  1. Fraisl Elisabeth

    Habe die Bedienungsanleitung verloren.
    Bitte was bedeudet E2 oder E4

  2. Fraisl Elisabeth

    Bitte um Gebrauchsanweisung

  3. Dr. Jutta Sigmund

    Ich habe das Messgerät mit einem aus dem Krankenhaus verglichen – gleichzeitige Messungen an beiden Oberarmen, jeweils auch die Seiten vertauscht – die Unterschiede beider Messungen sind viel zu groß von Minus 6 mm Hg bis zu 30 mm Hg beim systolischen RR und bis zu 28 mm Hg mehr beim diastolischen RR.
    Wie soll da ein Patient seinen RR ordentlich messen können!



Schreib doch ein Kommentar: